Google Hangouts erhöht Bildqualität auf HD Quallität

Datum: 29. August 2013

google hangoutsDass man über Google Hangouts nicht nur Videokonferenzen führen, Nachrichten schreiben und Bilder verschicken kann, dürfte längst bekannt sein.

Nun möchte Google die Video-Qualität verbessern und wechselt vom H.264 Codec auf den eigenen VP8-Standard.

Dieser soll dann 720p-Videokonferenzen (HD) ermöglichen.

Durch den Wechsel fällt auch ein zusätzliches Browser-Plugin weg, zumindest für die Browser mit WebRTC-Standard.

Für den Internet Explorer wird weiterhin ein Plug-In zur Verfügung gestellt, da der IE den WebRTC-Standard nicht unterstützt.

Quelle: engadet